Neubaugebiete

Wohnungsbau in der Stuttgarter Umgebung: Nicht Stadt, nicht Land

Trend. Haus, Wohnung, Reihenhaus – in und um Stuttgart ist Wohnraum gesucht. Die einen zieht es in die Stadt, die anderen weichen angesichts mangelnder Angebote und hoher Preise gleich weit aufs Land aus.

29.03.2022

Vor allem junge Familien ziehen wieder zurück in die Peripherie der Großstädte. Foto: Adobe Stock/BHW Bausparkasse

Das Wohnensemble, das vor den Toren Stuttgarts in Fellbach mit 47 Eigentumswohnungen aufwartet, trägt den Namen „Zeppelin Quartier“. Von Wohnbau Layher in Feldrandlage realisiert, verspricht das Objekt Naturnähe und zugleich kurze Wege im Alltag. „Im Mühlenviertel“ klingt malerisch. Das Neubauobjekt, nahe der Altstadt von Schorndorf auf dem ehemaligen Gelände der Firma Pfleiderer gelegen, besticht neben ruhigen Nebenstraßen auch durch die kurzen Wege in die Weinberge und Wälder.

Walter Immobilien Andreas Walter

Um einen Innenhof mit Bäumen und Spielplatz gruppiert sich das Ensemble von fünf Mehrfamilienhäusern. Die von Bonava angebotenen Wohneinheiten warten mit bis zu 134 Quadratmetern und drei bis vier Zimmern auf. Singles, Paare, Familien – Menschen jeden Alters und jeder Lebensphase – spricht das Wohnquartier „Wagner Gärten“ in Warmbronn, einem Teilort von Leonberg, an. Das von iep entwickelte Quartier im modernen Stil besteht aus vier Mehrfamilienhäusern und acht Reihenhäusern.

iep wohnen GmbH & Co. KG

Bis zum Frühjahr 2024 soll in Waldenbuch mit meVita ein Mehrgenerationenhaus bezugsfertig sein, das über zwei Gebäude mit insgesamt 60 Wohneinheiten verfügt, zuzüglich dreier Gewerbeeinheiten. Das Neubauobjekt, für das Schweizer Immobilien Service wirbt, wartet mit kreativ gestalteten Grünflächen mit separatem Spielangebot für die kleinen Bewohner auf, mit Terrassen und Balkonen. Eines der Häuser hält 39 betreute Seniorenwohnungen bereit, die für die Herausforderungen des Alters konzipiert sind und bis zu 90 Quadratmeter Wohnfläche bieten.

Auch das Parklife Sommerhofen in Sindelfingen gibt als Bezugstermin das Jahr 2024 an. Die auf drei Häuser verteilten 40 Wohneinheiten liegen unweit des weitläufigen Sommerhofenparks – der grünen Visitenkarte der Stadt. Zur Auswahl stehen Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen mit Wohnflächen von bis zu 138 Quadratmetern. Interessant an dem vom Immobilienservice Bärbel Bahr angebotenen Objekt: Die Effizienzhäuser 55 EE verfügen über eine Pellets- und Hackschnitzelanlage sowie eine zusätzliche Solaranlage zur Unterstützung der Warmwasserbereitung und Beheizung. Julia Alber