Untertürkheim

Untertürkheimer Weingut Warth: WeinLounge statt Besen

Das Weingut Warth will neue Zielgruppen ansprechen.

21.06.2022

Klaus-Dieter Warth. Foto: Jürgen Brand

Seit vergangener Woche sieht der Hof des Weinguts Warth unterhalb des Württembergs anders aus: Palettenmöbel mit dicken, bequemen Polstern, Grün auf den Tischchen, alles lässig und entspannt – das ist Jessy’s WeinLounge. Bis 6. August wollen Klaus-Dieter Warth und seine Partnerin Jessy „eine moderne Form von Besen” ausprobieren.

Premiere der WeinLounge war am 15. Juni, jetzt wird sie sieben Wochen lang immer mittwochs bis samstags von 11 bis 22 Uhr geöffnet sein. „Wir wollen ein junges Szene-Publikum ansprechen, neue Zielgruppen erschließen”, sagt Klaus-Dieter Warth. Auf der Speisekarte sind Käse- und Vesperteller mit Antipasti zu finden, Salat mit Putenstreifen, Maultaschen mit Kartoffelsalat als Klassiker dürfen nicht fehlen, Maultaschen-Burger sind in Planung.

Der Wein soll in der Lounge im Vordergrund stehen. Das Weingut hat Anbauflächen in Gaisburg, Wangen, Untertürkheim, Uhlbach und Bad Cannstatt, seit 2008 baut Klaus-Dieter Warth seine Weine selbst aus. Aus dem vielfältigen Weingut-Sortiment, das vom Gaisburger Riesling als Gutswein bis zum hochwertigen Dreistern-Wein Trollinger Quercus reicht, werden in Jessy’s WeinLounge rund 20 Weine angeboten, „also nicht nur Rot, Weiß, Rosé”. Mehr unter www.warthwein.de jb