Verkaufsoffener Sonntag Bad Cannstatt am 25. September 2022

Der Festumzug und Benjamin Blümchen kommen am Verkaufsoffenen Sonntag 2022 ins Carré Bad Cannstatt

Trubel und tierischer Besuch beim verkaufsoffenen Sonntag im Carré Bad Cannstatt am 25. September

22.09.2022

Im Carré Bad Cannstatt schlägt das Shopping-Herz der Region. Foto: z/CARRÉ Bad Cannstatt

Im Carré Bad Cannstatt ist an diesem Sonntag eine Menge los. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte und alle Besucher sind zu verschiedenen Mitmach-Aktionen eingeladen. Außerdem zieht ab 11 Uhr der Festumzug der Cannstatter Wasen am Kreisverkehr vor dem Carré vorbei. Ab 13 Uhr startet im Anschluss die große Glücksrad-Gewinnaktion, der Eisverkauf am italienischen Eiswagen in der Feuergasse und die Ausstellung der Bilder des Ausmal-Wettbewerbs. Tierischer Stargast ist Benjamin Blümchen.

Im Carré Bad Cannstatt schlägt das Shopping-Herz der Region. Auf über 22 000 Quadratmetern befinden sich knapp 40 Geschäfte des täglichen Bedarfs von Lebensmitteln über Mode, Elektronik, Drogerie, Dienstleistungen, Schreibwaren, Gastronomie und vieles mehr. Zahlreiche Modegeschäfte bieten die neuesten Kleidungstrends und Friseure, Nagelstudio und die Apotheke kümmern sich um Beauty und Gesundheit.

CARRÉ Bad Cannstatt

Neu im Carré ist Denns BioMarkt

Auch für den kleinen oder großen Hunger ist gesorgt, denn im Carré gibt es ein griechisches, ein vietnamesisches und ein amerikanisches Restaurant sowie eine Pizzeria und ein Café. Ans Carré angeschlossen ist ein großes Büro- und Gesundheitszentrum mit Ärzten, Fitness-Center und vielem mehr.

Neu im Carré ist Denns Bio-Markt, die größte Biomarkt-Kette Deutschlands. Die Auswahl gleicht der eines gut sortierten Supermarktes, nur dass alle Produkte nachhaltig produziert und bio-zertifiziert sind – von frischem Obst und Gemüse über Brot, Käse, Fleisch, Wurst, Müsli, Marmelade und Milchprodukte bis hin zu einer großen Auswahl an Naturkosmetik.

Glücksrad-Gewinnaktion

Am Sonntag, dem 25. September, öffnet das Carré Bad Cannstatt von 13 bis 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Aktionen für Groß und Klein – genau richtig für einen Sonntagsbummel mit der ganzen Familie.

Alle Besucher sind eingeladen, am Glücksrad zu drehen und sich tolle Preise zu sichern. Zu gewinnen gibt es hochwertige Präsente der Geschäfte im Carré sowie Carré-Gutscheine im Wert von fünf, zehn und 50 Euro. Das Glücksrad steht gleich neben dem Gutscheinautomaten im Erdgeschoss und dreht sich immer von der ganzen zur halben Stunde, die letzte Runde beginnt um 17 Uhr.

Kinderbuch, Ausmal-Wettbewerb und Eiswagen Kürzlich hatte das Carré

Kinder und ihre Eltern dazu aufgefordert, sich eine Malvorlage im Centermanagement abzuholen oder sich diese im Internet herunterzuladen (unter www.carre-bad-cannstatt.de). Die Motive stammen aus dem druckfrischen Carré-Kinderbuch, in dem die Geschichte der Cannstatter Mondlöscher neu erzählt wird.

Heldin der Geschichte ist das Elefantenmädchen Carrie, das bei der Cannstatter Feuerwehr arbeitet und mit ihren Freunden Gustav und Otto ein spannendes Abenteuer erlebt. Am verkaufsoffenen Sonntag wird das Buch kostenlos verteilt.

Bis 23. September können die ausgemalten Bilder im Carré abgegeben werden, und die Kunstwerke werden ab dem 25. September an der Freifläche im Obergeschoss, gegenüber dem Kiddieland, ehemals Ulla Popken, ausgestellt.

Unter allen teilnehmenden Kindern verlost das Carré drei 20-Euro-Gutscheine. Für jedes abgegebene Bild gibt es darüber hinaus einen Gutschein für eine Kugel Eis, das die Kinder am verkaufsoffenen Sonntag am Eiswagen in der Feuergasse zwischen 13 und 18 Uhr einlösen können. Natürlich können sich auch alle anderen Besucher dort ein Eis kaufen – die Einnahmen des Eisverkaufs gehen an die Stuttgarter Tafel.

Stargast Benjamin Blümchen

Törööö – Stargast für alle kleinen Besucher ist an diesem Tag Benjamin Blümchen, mit dem sich alle Fans fotografieren lassen können. Der sprechende Elefant aus Neustadt läuft von 13 bis 18 Uhr zu jeder vollen Stunde eine halbe Stunde durchs Carré.