13. Untertürkheimer Rotwein-Nacht

13. Untertürkheimer Rotwein-Nacht in der Fußgängerzone

an Stuttgarts längster Weintafel Samstag, 13. August 2022 Widdersteinstraße von 17 bis 22.30 Uhr

11.08.2022

Die längste Weintafel der Landeshauptstadt in der Widdersteinstraße. Archivfoto: Eisenmann

Toskana-Feeling in Untertürkheim. Am Samstag, 13. August, können sich die Besucher bei der 13. Untertürkheimer Rotwein-Nacht wieder wie im norditalienischen Traum-Urlaubsziel fühlen. Der Industrie-, Handels- und Gewerbeverein Untertürkheim (IHGV) lädt erneut zu einem der absoluten Höhepunkte des Veranstaltungsjahres ein. Von 17 bis 22.30 Uhr verwandelt sich die Fußgängerzone in der Widdersteinstraße in Stuttgarts feine und längste Weintafel. Neben den edlen Tropfen der drei Untertürkheimer Weinerzeuger gibt es auch kulinarische Köstlichkeiten.

„Es hat sich längst etabliert und ist weit über die Ortsgrenzen hinaus ein Begriff“, freut sich IHGV-Sprecher Emil Roldan. Denn das Konzept besticht: Der IHGV und die drei Weinerzeuger stellen ein einmaliges Event auf die Beine. Etwas Gehobenes mit sprichwörtlich Stil, Topqualität und doch Gemütlichkeit – mitten im Ortskern von Untertürkheim.

Unter den Stammgästen besitzt die Rotwein-Nacht längst Kultstatus. In der Fußgängerzone zwischen der Stubaier Straße und dem Leonhard-Schmidt-Platz sorgen lange Tafeln mit weißen Tischdecken, Kerzen, liebevolle Dekorationen und geschmückte Stehtische für edles Flair. „Wir werden zudem die Fußgängerzone wieder mit dezenten Lichterschlangen illuminieren“, sagt Roldan. Die drei Weinerzeuger – die Weinmanufaktur Untertürkheim sowie die Weingüter Warth und Schwarz – schenken einige ihrer Spitzenweine aus und passen sich dem gehobenen Niveau an. Zudem gibt es natürlich erfrischende Cocktails und spritzige Sekte. Die Besucher können sich so einen Überblick über die große Bandbreite und die hervorragende Qualität der Untertürkheimer Weine verschaffen.

Denn schließlich gehört die Weinmanufaktur der Spitzengruppe der deutschen Weinerzeuger an. Die Jahrhunderte alte Tradition des Weinguts Schwarz bürgt für Topqualität und auch das Weingut Warth hat sich schnell einen sehr guten Ruf erworben. Für die nötigen kulinarischen Genüsse sorgt dieses Jahr Frederik Garlin mit seinem Team vom Rotenberger Weingärtle. Der Termin ist dabei bewusst gewählt, verbunden „mit der Hoffnung auf gutes Wetter“, betont Roldan. Im Juni 2019 musste die Veranstaltung kurz vor dem Start wegen Sturm und massiven Regengüssen abgesagt werden. Eigentlich findet die Rotwein-Nacht alle zwei Jahre statt. Jedoch hat Corona den Rhythmus durcheinandergebracht.

Umso mehr freuen sich dieses Jahr alle wieder auf einen schönen Abend, um Freunde und Bekannte zu treffen oder bei einem Gläschen Wein mit seinem Sitznachbarn in Stuttgarts stimmungsvollster Weingasse ins Gespräch zu kommen.

Es empfiehlt sich bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Untertürkheim zu fahren. Man trifft sich am Samstag, 13.August 2022, von 17 bis 22.30 Uhr an Stuttgarts längster Weintafel.