Anzeige
Finanzen

UBS Niederlassung Stuttgart: Die neue Generation der Vermögensverwaltung

Als weltweit führender Vermögensverwalter mit Niederlassungen in Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Hamburg, München und Düsseldorf ist es die oberste Priorität von UBS, das Vermögen ihrer Kunden langfristig zu schützen. Christian Funke, Leiter der UBS Niederlassung Stuttgart, erklärt, wie die neue Anlagelösung UBS My Way seinen Kunden mehr Mitbestimmung bei Anlageentscheidungen und gleichzeitig Entlastung bei der Portfolioverwaltung ermöglicht.


23.11.2021

Herr Funke, Kunden verlangen immer häufiger Dienstleistungen, die ganz auf sie persönlich zugeschnitten sind. Beschäftigt Sie das Thema Individualisierung auch in der Vermögensverwaltung? 

Definitiv, unsere Kunden wünschen sich auch bei Anlageprodukten zunehmend Angebote, die auf ihre individuellen Werte und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Deswegen haben wir mit UBS My Way jetzt auch eine Lösung lanciert, die nicht nur mehr Mitbestimmung bei den Anlageschwerpunkten, sondern auch mehr Transparenz und Entlastung bei der Portfolioverwaltung bietet – sozusagen eine neue Generation der Vermögensverwaltung.

Welche klassischen Ansätze erweitert UBS My Way?

Bislang gab es zwei typische Varianten der Portfoliobewirtschaftung. Zum einen den Beratungs-Ansatz: Wer sich die Administration seiner Vermögenswerte selbst zutraut, Anlageentscheide eigenständig fällen möchte und ausreichend Zeit zur Portfolioüberwachung hat, ist hier gut aufgehoben. Wer hingegen seine fi nanziellen Angelegenheiten delegieren will, um die gesamte Kompetenz des Vermögensverwalters zu nutzen, hat sich bislang meist für den sogenannten Verwaltungs-Ansatz entschieden. UBS My Way vereint die besten Eigenschaften beider Ansätze und bietet dem Kunden die Möglichkeit, gemeinsam mit unseren Beratern ein individuelles Portfolio zu defi nieren, die Verwaltung dann aber in professionelle Hände zu geben.

Wie genau können Ihre Kunden mit UBS My Way ihr persönliches Portfolio erstellen?

Im Gespräch mit den UBS Beratern können unsere Kunden aus rund 60 verschiedenen Anlagebausteinen wählen: Zur Wahl stehen etwa verschiedene Anlageklassen, unterschiedliche regionale Ausrichtungen, sowie aktiv verwaltete Lösungen, passive Anlagen oder auch Investitionen in Einzeltitel. Natürlich können auch themenorientierte Module mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit oder globale Megatrends ausgewählt werden. Ausgehend vom individuellen Risiko-Rendite-Profil visualisieren unsere Experten dann die Zusammensetzung der gewünschten Bausteine in Echtzeit auf dem Tablet. Dort können auch die Auswirkungen von Umschichtungen auf das Gesamtportfolio durchgespielt werden. Nachdem das Portfolio aufgesetzt ist, kümmern wir uns um die täglichen Verwaltungsaufgaben sowie die Risikoüberwachung und halten unsere Kunden transparent über ihr Portfolio informiert.

Welche Rolle spielen Ihre Beraterteams dabei?

Eine sehr wichtige sogar, denn auch wenn UBS My Way von der neusten Technologie unterstützt wird, ersetzt sie keineswegs den persönlichen Beratungsprozess. Im Gegenteil: Bei der Auswahl der einzelnen Anlagebausteine ist es die Rolle des Beraters, unsere Kunden transparent zu allen gewünschten Bausteinen zu informieren und beratend zur Seite zu stehen. Im Prinzip ist es ähnlich wie bei einem Maßschneider: Sie geben vor, welche Farbe, welche Stoffqualität oder welchen Schnitt Sie wünschen. Die Beratung und Umsetzung liegt dann aber beim Schneider.
  

         
         
                      
                      

UBS Europe SE – Niederlassung Stuttgart
Lautenschlagerstraße 23
70173 Stuttgart
Tel: 0711 22 29 99 111
christian.funke@ubs.com
www.ubs.com/de


UBS Europe SE – Niederlassung Stuttgart