Anzeige

Stuttgart, Land & Region

Ganz schön was los!

Die Betriebe des Bohnenviertels laden Stuttgarter zu einer kleinen Flucht aus dem Corona-Alltag am Samstag, 5. Dezember, von 12 bis 17 Uhr ein – soweit dies mit den dann geltenden Regeln möglich sein wird. Der Antiquitätenspezialist Ravizza in der Wagnerstraße wird einen kleinen

Corona lässt Anleger bei Aktien zugreifen

Verwundert rieben sich gestandene Börsianer die Augen: Ausgerechnet die deutschen Privatanleger haben sich nicht wieder enttäuscht vom Kapitalmarkt abgewandt, als die Kurse im Zuge der Corona-Pandemie um bis zu 40 Prozent in den Keller gingen.

In den Quartieren wird Nachbarschaft noch gelebt

Lebensart. Wohnen ist das eine, Leben das andere – im Quartier findet beides zusammen. Quartierwohnen, das präsentiert sich im besten Fall als ein gutes Miteinander von Menschen aller Altersklassen

Stuttgarts Geschäfte sind für Sie da

Stuttgarts Geschäfte sind für Sie da              

Geld anlegen in Zeiten des Virus

Die Anlage-Strategie in Krisenzeiten stellt viele vor einen ganzen Berg an Fragen. Wie muss das Portfolio diversifiziert sein, welche Asset-Klassen sind erfolgversprechend? Experten geben hierzu Ratschläge.

Der Markt für Oldtimer zeigt Bremsspuren

Wenn von Sachanlagen die Rede ist, kommen den meisten Menschen Immobilien oder Aktien in den Sinn. Doch zu dieser Anlagekategorie zählen auch alternative Investments wie Oldtimer oder Kunst, die angesichts des anhaltenden „Anlagenotstands“ durch die herrschende Niedrigzinsphase lange auf

Corona beflügelt das Mobile Banking in Baden-Württemberg

Die Corona-Krise hat zu einem deutlich veränderten Zahlungsverhalten – weg vom Bargeld, hin zum kontaktlosen Bezahlen – geführt. Rund 40 Prozent der Baden-Württemberger greifen demnach häufiger zu Girocard oder Kreditkarte als noch vor der Krise.

Wärme bleibt im Haus, Diebe bleiben draußen

Um fast ein Viertel sank 2019 die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland. Bei fast der Hälfte von insgesamt 97.504 Fällen blieb es beim Einbruchsversuch: Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen der Bürger und die Aufklärung durch die Polizei erzielen offensichtlich Wirkung.

Es ist wieder Meisterzeit

Trotz Pandemie werden die rund 650 Jungmeisterinnen und -meister der Handwerkskammer Region Stuttgart gebührend geehrt. Die Liveübertragung der Show findet am heutigen 23. Oktober ab 19 Uhr online statt. Bei einem abwechslungsreichen Programm können alle Interessierten dabei sein.

„Es hat sich gelohnt“

Eine lehrreiche und intensive Zeit sei es gewesen, erzählt Felix Purkert, in der er seine Grenzen kennengelernt, aber auch viel für seine Persönlichkeitsentwicklung erfahren habe. „Es hat sich gelohnt!“, sagt der 28-Jährige aus Waiblingen. Nach dem Abitur sah Purkert seine berufliche