Anzeige
Familie & Leben

Stimmen starker Frauen aus der Region zum Weltfrauentag am 8. März

  


9.03.2021

Carolin Otte Goldschmiedin

„Als Goldschmiedin lebe ich meinen Traum. In diesem Beruf muss man flexibel sein, voller Leidenschaft sein und seinen eigenen Weg gehen. Nach meiner Ausbildung bei Kuhnstücke habe ich ein Jahr in Namibia gearbeitet und tolle Erfahrungen gesammelt. 2020 habe ich mich selbstständig gemacht. Das war ein großer Schritt. Ich habe einen Businessplan geschrieben und hatte meinen voll berufstätigen Mann und zwei Kinder zuhause. Als Mitarbeiterin habe ich eine hervorragende Goldschmiedin mit ins Boot geholt. Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man schönes bauen, sagte schon Goethe. Wir bauen eben mit tollen Steinen wunderschöne Schmuckstücke.“

Sabine Seckinger Urlaubsidylle-Alb GmbH

Seit Januar 2020 ist die Welt und unser Leben nicht mehr so wie es war. Situationen wie diese gab es schon in unserer Geschichte, gerade die Frauen der Nachkriegsgeneration haben die Ärmel hockgekrempelt und aufgebaut. Auch heute hängt immer noch viel an den Frauen. Die Mehrzahl unserer pflegebedürftigen Gäste werden von Ihren Frauen täglich rund um die Uhr versorgt. Wir hoffen bald wieder Gäste begrüßen zu dürfen, denn die Nachfrage nach einem Urlaub mit Pflege ist groß. 2021 feiern wir unser 10jähriges Jubiläum und es ist uns eine Herzensangelegenheit dies zusammen mit unseren Gästen zu feiern.
  

Chantal Häfner und Ute Züfle Häfner & Züfle Bestattung

Der nächste Termin für den beliebten Infoabend „Frag doch die Bestatterin“ bei Häppchen und Schwätzchen muss leider noch warten. Weil aber viele Fragen nicht warten können, haben wir einen Frage-Antwort-Service eingerichtet. Sie wollen wissen, was zu tun wäre „wenn“? Ist eine Bestattungsfeier zurzeit überhaupt möglich? Welche Alternativen gibt es? Sie haben Fragen zur aktuellen Situation oder auch zu Grundsätzlichem?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir antworten Ihnen gerne!