Anzeige
Fachgeschäfte

Optiker Berkmann Filderstadt: Mehr Durchblick im Home-Office

Sehzentrum Optik & Hörgeräte Berkmann steht für Qualität und Service

Felix Fischer, staatlich geprüfter Meister für Augenoptik und Hörgeräteakustik, mit seinem Team von Optik & Hörgeräte Berkmann. Foto: z/Daniel Schneider

22.04.2021

Home-Office verändert den Arbeitsalltag von Grund auf. Das Arbeiten am Computer setzt verschiedene Arbeitsschutzvorschriften wie die richtige Beleuchtung oder eine ergonomische Sitzposition voraus. Zuhause sind diese Voraussetzungen meist nicht optimal gegeben. So mutet man seinen Augen eine ganze Menge zu. Kopfschmerzen, Sehstörungen und gereizte Augen sind dabei noch die harmlosen Begleiterscheinungen. So wird schleichend die nachhaltige Verschlechterung der Sehkraft vorangetrieben und das Gehirn versucht mit aller Energie diese Sehkraftverluste auszugleichen und verhindert damit, dass diese Defekte rechtzeitig wahrgenommen werden.

Wenn das Auto im Winter gefahren wird, rüstet man rechtzeitig auf die passenden Reifen um und fährt nicht länger mit den Sommerreifen. Tut man es trotzdem, wundert es nicht, wenn man während der Fahrt liegenbleibt. Was dieses Beispiel mit dem Umgang der eigenen Sehkraft zu tun hat?

„Spezielle Gegebenheiten erfordern die passende Ausrüstung. Wenn wir im Alltag eine moderne Gleitsichtbrille verwenden, dann ist dies sicher eine tolle Sache. Sie hilft uns von der Fernsicht bis in den Nahbereich jederzeit scharf zu sehen. Aber wie bei allen Mehrzweck-Werkzeugen sind die Ergebnisse nicht in sämtlichen extremen Einsatzbereichen optimal“, erklärt der Inhaber von Optik & Hörgeräte Berkmann, Felix Fischer.

BILDSCHIRMBRILLE AM ARBEITSPLATZ
   

Foto: z
Foto: z

Natürlich eignet sich eine präzise berechnete Gleitsichtbrille ebenso beim Lesen eines Zeitungsartikels wie beim Autofahren, sodass sich auch aus der Ferne das Armaturenbrett mit seinen Anzeigen erkennen lässt. Trotzdem ist diese Allzweckbrille nicht die ideale Lösung für das längere Lesen der Zeitungslektüre und auch nicht für die stundenlange Arbeit am Bildschirm. „Für diese speziellen Anforderungen benötigen wir die „Winterreifen“. Die speziell hierfür geeignete Brille nennt sich Arbeitsplatzbrille, Bildschirmbrille oder auch Raumbrille“, weiß Fischer.

Hierbei handelt es sich um eine Gleitsichtbrille speziell für die mittleren Sehdistanzen. Dieser Sehbereich umfasst in der Regel den Nahbereich bis hin zu einer Entfernung von ungefähr zwei Metern. Der Fernbereich fehlt hier gänzlich. Für das Autofahren beispielsweise wäre diese Brille nicht zugelassen. Hier kommt die normale Gleitsichtbrille zum Einsatz. Die Raum- beziehungsweise Arbeitsplatzbrille hat eine breitere Schärfezone im Nahbereich. Damit ist das Sehen auch bedeutend komfortabler als mit der Allzweck-Gleit-sichtbrille. „Sie können erheblich weiter nach rechts oder links blicken, ohne dafür den Kopf mit bewegen zu müssen“, weiß der Inhaber. Augen und Wirbelsäule werden dadurch entscheidend entlastet.

SCHUTZ UND ERHALT DER SEHKRAFT

„Für Ihre Arbeit am Bildschirm, egal ob im Büro oder in Ihrem privaten Umfeld, ist die persönlich angepasste Raum/Arbeitsplatzbrille die einzig richtige Wahl“, empfiehlt der geprüfte Meister für Augenoptik und Hörgeräteakustik. Wer sich eine Raum/ Arbeitsplatzbrille anschafft, der wird meist vom Arbeitgeber, der sich an den Anschaf Gleitfungskosten beteiligt, unterstützt. Denn Betriebsärzte sowie Augenärzte bestätigen die Notwendigkeit einer Arbeitsplatzbrille.

„Oder Sie kommen direkt zu uns ins Optikerfachgeschäft und vereinbaren ganz unkompliziert einen Termin zum Sehtest. Wir verhelfen Ihnen zu einem besseren Arbeitsumfeld sowie zum nachhaltigen Schutz und Erhalt Ihrer Sehkraft“, betont Fischer.

„Rufen Sie uns einfach an – wir kümmern uns um alle Belange in den Bereichen Sehen und Hören. Denn Ihr Seh- und Hörvermögen muss ein Leben lang bestmöglich funktionieren. Das ist unser Anspruch und unser Versprechen an alle unsere Kunden. Nehmen Sie uns beim Wort“, so der Inhaber weiter. red
  

KONTAKT

Optik & Hörgeräte Berkmann
Talstraße 23 (Ärztehaus)
70794 Filderstadt-Bernhausen
Tel. 0711 / 70 52 52
www.optik-berkmann.de