Bauen & Wohnen

Neuer Boden und die Terrasse blüht auf

Neuer Boden und die Terrasse blüht auf

Ein solider Bodenbelag verbindet eine ansprechende Optik mit Witterungsbeständigkeit und Dichtigkeit. Foto: djd/Renofloor

Der Sommer ist für die meisten Menschen die schönste Jahreszeit - und der eigene Garten der passende Ort, um die warme Saison in vollen Zügen zu genießen.Dazu trägt nicht zuletzt ein wohnliches und optisch ansprechendes Ambiente auf der Terrasse bei. Eine sichtlich betagte und optisch mitgenommene Terrasse kann die Lust auf Freizeit im Garten empfindlich trüben. Spätestens wenn Bodenplatten lose sind, Risse oder Ausblühungen sichtbar werden, ist es Zeit zu handeln.

UNKOMPLIZIERT

Eine wochenlange Baustelle mit viel Schmutz und Lärm brauchen Hauseigentümer nicht zu fürchten. Spezielle Modernisierungssysteme wie die Natursteinteppiche ermöglichen eine zeitsparende und unkomplizierte Modernisierung. Oft reicht ein Arbeitstag aus, um den Belag zu erneuern. Hochwertige Quarz- oder Marmorkiesel sind in einem transparenten Bindemittel auf Harzbasis gebunden. Das Resultat sind wetterfeste, robuste und langlebige Bodenplatten für Innen und Außen. djd

View is not found