Anzeige
Fachgeschäfte

Beim Autodoktor kümmern sich echte Spezialisten um Schäden an Lack und Karosserie Unfallreparatur ist Vertrauenssache

Nach einem Verkehrsunfall hat der geschädigte Autofahrer das Recht, eine Werkstatt nach seiner Wahl auszusuchen. Was aber sind die Kennzeichen einer guten Werkstatt?

Frank Eisemann (links) und sein Cousin Andreas Eisemann (rechts) können sich auf ihre qualifizierten Mitarbeiter verlassen. Fotos: Privat

In erster Linie ist die Qualifikation und die Erfahrung der für die Unfallinstandsetzung zuständigen Mitarbeiter ausschlaggebend. Ein auf Karosserie- und Lackschäden spezialisierter Betrieb wie die auch als Autodoktor bekannte Firma Karosserie Eisemann ist dafür die richtige Wahl. „Unsere Mitarbeiter sind nicht nur gelegentlich, sondern jeden Tag mit der Reparatur solcher Schäden beschäftigt. Deswegen haben sie sehr viel Erfahrung, die den Kunden und ihren Fahrzeugen zugute kommt“, sagen die Inhaber Frank Eisemann und sein Cousin Andreas Eisemann.

Eine fachlich einwandfreie Reparatur ist zunächst aus Sicherheitsgründen empfehlenswert. Die 35 Mitarbeiter des Autodoktors haben in ihrer Praxis die richtigen Diagnoseinstrumente, um selbst versteckte Unfallschäden zu finden und anschließend mit Spezialwerkzeug zu beheben. Sie sind für ihre jeweiligen Aufgaben spezialisiert und kennen sich mit Unfallschäden sowie deren Reparatur genau aus. Folgekosten können die Fachleute deshalb ebenso vermeiden, wie möglicherweise erst Monate später beim nächsten TÜV-Termin auftretende negative Überraschungen. Zudem trägt eine fachkundige Reparatur, die beim Autodoktor stets mit Originalteilen erfolgt, dazu bei, den Wiederverkaufswert eines Fahrzeugs ebenso zu erhalten wie den Fahrspaß.

Mit ihrem Kompetenzzentrum rund um die Unfallinstandsetzung haben Andreas und Frank Eisemann in der Stauferstraße 8 ein echtes Ausrufezeichen gesetzt. Topmoderne Anlagen von der Lackierung über ergonomisch vorbildliche Hebebühnen bis hin zur umweltschonenden Klimatisierung setzen Maßstäbe weit über Fellbach hinaus. Bereits ein kurzer persönlicher Besuch oder der über das Internet (www.autodoktor.com) mögliche Blick in die transparent aufgebaute Werkstatt verschafft davon einen guten Eindruck.

Neben der Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter sowie der technischen Qualität stimmt in der Praxis des Autodoktors aber auch der begleitende Service. „Wir verstehen uns als umfassenden Dienstleister, der alle Leistungen aus einer Hand erbringt“, sagen Andreas und Frank Eisemann über ihren in der dritten Generation geführten Familienbetrieb.

Zeitsparend und bequem für die Fahrzeugbesitzer erfolgt die komplette Abwicklung eines Unfallschadens mit der Versicherung durch die routinierten Mitarbeiter der Firma Karosserie Eisemann. Aus einem umfangreichen Fuhrpark erhalten die Kunden während der Reparaturzeit einen Ersatzwagen, den der Holund Bringservice gerne am gewünschten Ort übergibt. Die Praxis des Autodoktors ist also bei jedem Unfallschaden der richtige Behandlungsort. kae

INFO

Die Firma Karosserie Eisemann in der Stauferstraße 8 ist telefonisch unter 0711/57 88 500 sowie per E-Mail unter info@autodoktor.com zu erreichen. Im Internet (www.autodoktor.com) ist ein virtueller Rundgang durch den Betrieb möglich. Geöffnet ist montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr. kae