Anzeige
Fachgeschäfte

Stuttgart-Vaihingen: „Sicher durch Sommer und Winter – mit Günther Gasgeräte-Wartungsdienst“

Günther Gasgeräte: Spezialisten für Heizung und Solaranlagen

Das Credo von René Günther und seinem Team: Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Kompetenz. Foto: cop

25.10.2021

Wir decken klar eine Nische ab“, sagt Geschäftsführer René Günther.

Denn der seit über 40 Jahren bestehende Vahinger Familienbetrieb hat sich auf die Wartung und Reparatur von Gasheizungen, Thermen und Solaranlagen spezialisiert.

Gemeinsam mit seinen acht Mitarbeitern – darunter vier erfahrene Kundendiensttechniker – sorgt das Unternehmen dafür, dass Störungen an Gasheizungen und Thermen wenn möglich innerhalb von 48 Stunden behoben werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der 47-Jährige eine ausgefeilte Logistik etabliert: Alle Service-Fahrzeuge sind mit einem elektronischen Lagersystem und bis zu 2000 Ersatzteilen ausgestattet.

Es geht um Schnelligkeit und Effizienz: „Wir können direkt in unserem System schauen, in welcher der über 40 Service-Boxen im Fahrzeug oder aber in unserem sehr gut bestückten Ersatzteil-Lager sich das entsprechende Teil befindet und müssen nicht ewig suchen“, erläutert René Günther. So bleibe mehr Zeit für die Kunden, die nicht nur die Schnelligkeit und die Kompentenz der Firma Günther schätzen, sondern vor allem auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter.

Sehr wichtig ist ihm auch die Zuverlässigkeit und Termintreue: „Wir geben ein verlässliches Zeitfenster für die Kundentermine vor – so können unsere Kunden besser planen und falls es später werden sollte, rufen wir selbstverständlich an“, versichert der Geschäftsführer.

Dasselbe Credo gilt für die von Gesetzgeber und Hersteller vorgeschriebene jährliche Wartung von Gasheizungen und Thermen. „Ein hohes Maß an Sicherheit ist bei unserer Arbeit unerlässlich“, betont René Günther. Da sich die Technik der Geräte stetig weiterentwickelt, nehmen seine Mitarbeiter auch regelmäßig an Weiterbildungen bei den namhaften Herstellern Viessmann, Junkers, Vaillant, Buderus, Remeha, Brötje und Wolf teil. Eine jährliche Wartung sollte auch bei Solaranlagen vorgenommen werden. René Günther verdeutlicht: „Vielen Solar-Anlagenbesitzern ist nicht bewusst, dass man die Solarflüssigkeit in der Anlage jährlich überprüfen und in regelmäßigem Abstand auch austauschen muss.“

Auch darum kümmert sich sein Team, ebenso wie um die damit verbundene fachgerechte Entsorgung der als Sondermüll klassifizierten alten Solarflüssigkeit. Corinna Pehar
   

KONTAKT

Günther Gasgeräte-Wartungsdienst GmbH
Kreuzstraße 5
Stuttgart-Vaihingen
Telefon 0711/73 26 46
www.guenther-gasgeraete.de