Reise

Die goldene Jahreszeit genießen

Der Herbst bietet eine schöne Kulisse für Wanderungen mit Einkehrschwung oder eine Radtour mit der Familie.

Die goldene Jahreszeit genießen

Ausflug zur „Schönsten Weinsicht“ Badens Foto: Thomas Sbikowski

Wiesen und Weiden erstrahlen im goldenen Herbstlicht, Laubbäume und Weinreben tragen bunte Blätter. Am Westrand des Schwarzwaldes lockt der Herbst mit kulinarischen Genüssen, denn die Weinlese hat begonnen und überall duftet es nach frischem Traubenmost. Viele Winzer entlang der Badischen Weinstraße hängen den Besen an die Tür und öffnen urige Wirtschaften. Auf den Tisch kommen regionale Speisen und ausgeschenkt wird, was der eigene Weinberg hergibt. Bei Wanderern ist die Region um den Kaiserstuhl beliebt, hier lassen sich Aktivurlaub und Genuss gut verbinden. Besonders aussichtsreich ist der Neunlindenpfad zwischen Ihringen und Endingen, der durch Weinberge und typische Lösshohlgassen verläuft. Vom Neunlinden- oder Eichelspitzturm blicken Wanderer bis zu den Vogesen. Durch bunte Streuobstwiesen verläuft der 23 Kilometer lange Kirschbaumpfad zwischen Sasbach und Riegel. Der Weg begleitet alte keltische und römische Handelsverbindungen, Überreste sind noch am Limberg und bei Riegel zu bewundern. Zu einer Rast lädt der riesige „Kaiser-Stuhl“ bei Leiselheim ein (www.naturgarten-kaiserstuhl.de).

Wer lieber mit dem Fahrrad unterwegs ist, findet im Schwarzwald eine Vielzahl an Strecken für jeden Anspruch. Für Familien mit Kindern oder Genussradler bieten sich gemütliche Touren mit sanftem Gefälle an. Mit Radbussen oder Bahnen geht es bequem auf die Schwarzwaldhöhen hinauf, anschließend lassen sich Fahrradfahrer entspannt bergab rollen. So geht es etwa mit der Murgtalbahn von Rastatt nach Freudenstadt, von dort führt die „Tour de Murg“ fast 60 Kilometer über Rad- und Waldwege an der Murg entlang bergab. Ein sanftes Gefälle zeichnet auch den „Nagoldtal-Radweg“ aus. Von Pforzheim bringt der „VeloBus“ die Radfahrer zur Nagoldquelle nach Seewald-Urnagold. Über Altensteig, Calw und Bad Liebenzell verläuft die Tour auf 93 Kilometern zurück nach Pforzheim (www.familie-schwarzwald.info). BRIGITTE BONDER

View is not found