Anzeige
Fachgeschäfte

Blumen und Pflanzen bei Alberth in Möhringen – Lichtblicke in ungewöhnlichen Zeiten

Blumen Alberth in Möhringen: Professionelle Beratung, individueller Service, kompetente Mitarbeiter

Modernisiert und renoviert: In den Verkaufsräumen von Blumen Alberth können Topfpflanzen, Schnittblumen und Deko-Artikel nun noch schöner präsentiert

werden. Fotos: Bergmann

12.03.2021

Ob Lockdown, Maskenpflicht oder begrenzte Kundenzahlen im Verkaufsbereich – im vergangenen Jahr musste das Team von Blumen Alberth rund um Inhaber Ruben Schlumpberger immer wieder kreative Lösungen finden. Und tat das auch, denn das Ziel war, die Kundschaft weiterhin mit schönen und hochwertigen floralen Schmuckstücken zu versorgen.

Denn das ist es, was ein floristisches Fachgeschäft von der immer größer werdenden Konkurrenz durch Super- und Baumärkte unterscheidet: Hochwertige, langlebige und von Hand gefertigte Sträuße und Gestecke sowie die Möglichkeit für die Kundschaft, sich ein Werkstück nach eigenen Vorstellungen anfertigen zu lassen.

„STRAUß TO GO“-ECKE UND LIEFERDIENST

Während der zwei Lockdown-Phasen war die individuelle Beratung allerdings schwieriger, doch auch dank der Flexibilität und Treue der Kundschaft konnte das persönliche Gespräch weitgehend durch Beratung am Telefon oder per E-Mail ersetzt werden. Dazu wurde zudem eine „Strauß to go“-Ecke im Schaufenster angeboten.  

Ruben Schlumpberger und sein Team kann bei allen Kundenwünschen kompetent beraten – auch während des Lockdowns.
Ruben Schlumpberger und sein Team kann bei allen Kundenwünschen kompetent beraten – auch während des Lockdowns.

Hier konnte man sich vor Ort Sträuße, Topfpflanzen und Deko-Artikel aussuchen und an der Hintertüre abholen – selbstverständlich kontaktlos. Auch der beliebte Lieferdienst wurde weiterhin angeboten. Den zweiten Lockdown nutzte das Team schließlich zusätzlich für eine Renovierung und Modernisierung des Verkaufsraums, sodass Topfpflanzen, Schnittblumen und Deko-Artikel noch schöner präsentiert werden können. Auch neu: Ein Tisch mit handgefertigten Werkstücken, die das eigene Zuhause verschönern, sich aber auch als Geschenk und Mitbringsel eignen.

Und ein Tisch, der den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, ihre persönlichen Lieblinge zu präsentieren. Am 1. März durfte das Geschäft wieder öffnen, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften. Denn anders als das Bild vermuten lässt, trägt das gesamte Team während der Arbeit eine medizinische oder FFP2-Maske. Ruben Schlumpberger und sein Team hoffen dadurch dazu beizutragen, dass bald alle wieder ihrem normalen Leben nachgehen können.

Nach den Erfahrungen des letzten Jahres ist sich der Inhaber aber sicher, auch in einem weiteren Lockdown mit kreativen Lösungen für die Kundschaft da sein zu können.

Kreative Floristik, zuverlässige Grabpflege und Innengrünpflege – mit diesen Standbeinen bietet Blumen Alberth seiner Kundschaft ein umfassendes Angebot rund um Blumen und Pflanzen. red
  

KONTAKT

Blumen Alberth
Hechinger Straße 24
70567 S-Möhringen
Tel.: 07 11 / 71 21 30
www.blumen-alberth.de