Anzeige
Nord-Rundschau

Kurz geschaut & schnell gefunden - Handwerkerprofis aus dem Stuttgarter Norden Ausreichend Platz für die Pflege

18. September 2019 - 10:00 Uhr

Platz im Bad benötigen Gehbehinderte für den Rollstuhl oder Rollator und auch die Pflegekräfte. Foto: z/djd/ZVSHK/Kermi
Platz im Bad benötigen Gehbehinderte für den Rollstuhl oder Rollator und auch die Pflegekräfte. Foto: z/djd/ZVSHK/Kermi

Bei einer Planung durch den Fachbetrieb wird ein gehbehinderter Mensch im Falle eines Falles für seinen Rollstuhl oder seinen Rollator genügend Platz haben. Angehörige und Pflegekräfte können beim Toilettengang und insbesondere bei der Körperreinigung viel einfacher behilflich sein. Ausreichend Platz heißt schließlich auch, dass die Arbeitsutensilien der Helfer adäquat untergebracht und Temperatur, Belüftung und Beleuchtung entsprechend angepasst werden.

Komfort- und Pflegebäder sind heute smart – höhenverstellbare Systeme am Waschtisch und WC sowie eine intelligente Lichtsteuerung für die Pflege oder mit automatischer Notrufauslösung beziehungsweise Sensortechnik unter den Fliesen zur Sturzerkennung stehen für diesen Trend. Auf eine moderne Wohlfühloptik und ein ansprechendes Design bei den Komponenten muss im behindertengerechten Bad nicht verzichtet werden. djd
  

zurück zur Übersicht Nord-Rundschau